Ernest A. Kienzl
       
 

Found abstracts


gezeigt in der 71. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes im Stadtmuseum St. Pölten (Fotos: Sonja Dürnberger)
Fotogalerie
found abstract found abstract found abstract
found abstract found abstract found abstract
Ernest A. Kienzl, Found abstracts, 2017, 80x80 cm, Acryl auf Lw.

 

Blick auf einige meiner Arbeiten in der Ausstellung OK! im Oskar Koschka-Haus Pöchlarn

Ernest A. Kienzl, Tangentialkurvenfiguren


Tangentialkurvenfiguren in der 69. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes im Stadtmuseum St. Pölten
Ernest A. Kienzl, Tangentialkurvenfiguren bei der 69. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes

 

Ein Blick auf meine Arbeiten in der Ausstellung »mixed media« im Haus der Kunst, Baden


  

Tangentialkurvenfiguren - Installation bei der 68. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes im Stadtmuseum St. Pölten, 2014

Tangentialkurvenfiguren


 

Tangentialkurvenfigur »Les fleurs du mal« I und II, 2014, Lack und Acryl auf Leinwand, 80 x 80 cm, im Atelier

Les fleurs du mal

 

Blick in die Ausstellung: »Mehrfeldzeichen« in der Alten Schmiede in Schönberg / Kamp, 2012

Blick in die Ausstellung

Installation »3x16feldzeichen, räumlich«, 2010; Nadelfilz, 225 x 225 x 225 cm
anlässlich der ausstellung »Prandtauers Erben« im Stadtmuseum St. Pölten

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 
Ausstellungsansicht
»6 Grundzeichen«, Ölpastell / Papier, 100 x 70 cm und
»Sechzehnfeldzeichen«, Asphaltlack und Dispersion auf Zeitungspapier,
ca 230 x 230 cm,
anlässlich der 63. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes
Dezember 2009 bis Jänner 2010 im Stadtmuseum St. Pölten

Ausstellungsansicht

 

Deckeninstallation 16feldzeichen, Hinterglasmalerei auf Spiegel, 2008, 180 x 180 cm
Installiert im Bildungshaus Seitenstetten anlässlich der Ausstellung »leichtschwer«, 2008,
 
     
 
Das Spiegelobjekt wurde in Kooperation mit der Fa. Glas Matouschek, St. Pölten gefertigt.

 

 
Installation v.l.n.r.: »3x16feldzeichen begehbar«, »6x26feldzeienwürfel«, »16feldzeichen geschnitten 1 und 2«
Installiert anlässlich der 60. Jahresausstellung
des St. Pöltner Künstlerbundes 2006
im Stadtmuseum St. Pölten
  gesamtinstallation
3x16feldzeich begehbar 3x16feldzeiche begehbar

 

Installation »Sechsmalsechzehnfeldzeichenwürfel«
in der Walli Kunstleit´n K.V.S.O.
in Thernberg NÖ (18. Juni 2005 bis auf Weiteres)

 

   

 

Lyrischer Horizont
installiert in der Ausstellung »Landschaft« im NÖ Dokumentationszentrum für moderne Kunst in St. Pölten
18. Juni bis 21. August 2004
 
 
 
 
     

 

Einblicke in die Ausstellung »Zeichen«
im Stadtmuseum St. Pölten (Juni 2004)

 

   

 

 

 
6xNeunfeldzeichen, 4 Zeichenwürfel, Zeichen (v. l. n. r.)
Zeichenwürfel
Installiert anlässlich der 57. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes 2003
im Stadtmuseum St. Pölten

 

 

 

 
   
Kreuzzeichen - Superzeichen; 2003
Installation von 20 Objekten aus Stahl und Sisal, Gesamtgröße ca 500 x 325,
anlässlich der Ausstellung »Lebenszeichen« des Kunstvereins S. O. im Stadtmuseum St. Pölten

 
Skyline St. Pölten, 2003;
Kopien und Traisenkiesel, ca. 1700 x 80 cm,
Installation in der NÖ Landesbibliothek, St. Pölten (Ausstellung im Blickpunkt : St. Pölten)

 

Zeichen, 2002;
Teerlack auf Eternit, je ca 40 x 40 cm
Installation im St. Pöltner Stadtmuseum (Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes)